Logo
05.06.2018 bis 07.06.2018
Rapid.Tech + FabCon 3.D
Internationale Messe + Konferenz für additive Technologien

Unser Presseservice für Sie

14.06.2017

Vom 20. und 22. Juni 2017 präsentieren sich auf dem Gelände der Messe Erfurt 206 Aussteller aus Europa und Übersee aus allen Prozessschritten des Additive Manufacturing und zeigt die gewachsene Bedeutung der Rapid.Tech und FabCon 3.D.

Auf der Rapid.Tech präsentieren sich in diesem Jahr Markt- und Technologieführer wie 3D Systems, Concept Laser, Stratasys oder Trumpf Laser- und Systemtechnik ebenso wie renommierte Forschungseinrichtungen, Start-Ups und Netzwerke. Sie kommen neben Deutschland u. a. aus Italien, Polen, Russland, Kanada und den USA. An den drei Kongresstagen geben Forscher, Entwickler und Anwender aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, den Niederlanden, aus Israel und der Türkei Einblicke in neueste Forschungsergebnisse, Anwendungen und technische Entwicklungen des Additive Manufacturing. Mit hochkarätigen Keynotes wie Charles W. Hull, dem Erfinder des 3D-Drucks, und weiteren namhaften Experten bietet die Rapid.Tech in über 90 Fachvorträgen Neueinsteigern und Experten, Forschern und Anwendern einen umfassenden Wissensaustausch.

Auf der FabCon 3.D, trifft sich auf der 3D Printing Conference die internationale 3D-Druck-Community mit kreativen Start-Ups, Szene-Größen und Hobbyisten. In der Halle 2 präsentieren sich Hersteller von 3D-Druckern, Anbieter von Filament und 3D-Scannern sowie 3D-Druck-Dienstleister. Die Veranstaltung richtet sich zum einen an Hobbyinteressenten und zum anderen an kreative Branchen und semiprofessionelle Anwender wie Designer, Künstler, Architekten, Modemacher oder Modellbauer.

Ihre Akkreditierung ist online, via Mail an presse(at)messe-erfurt.de oder vor Ort im PresseCenter möglich.

Wir laden Sie herzlich nach Erfurt ein und möchten Sie auf folgende Pressetermine hinweisen:

Dienstag, 20.06.2017

9.30Uhr
Eröffnung Rapid.Tech 2017
Ort: CongressCenter Erfurt, Carl-Zeiss-Saal
Keynote: Charles W. Hull, 3D-System

10:00 – 12:00 Uhr
Start-Up Pitch (Teilnehmer: Xioneer Systems GmbH, URBANALPS AG, CellCore 3D, Additive Elements GmbH, Die Schuhleister GmbH & Co. KG, KREATIZE GmbH, Taktiles Design, 3BOTS 3D Engineering GmbH)
Ort: Bühne FabCon 3.D „3D Printing Conference“ Halle 2

11:00 – 13:00 Uhr
Pressegespräch Keynote Charles W. Hull, 3D Systems / Staatsekretär Georg Maier, Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft / Michael Kynast, Messegeschäftsführer mit anschließendem Presserundgang
Ort: CongressCenter Erfurt, Raum Adam Ries

16:20 – 17:00 Uhr
Verleihung Start-Up Award
Ort: Bühne FabCon 3.D „3D Printing Conference“ Halle 2

Mittwoch, 21.06.2017

09:30 – 09:35 Uhr
Eröffnung Rapid.Tech 2017 – zweiter Tag
Keynote: Christoph Hansen & Steffen Schrodt, Sauber Aerodynamik AG
Ort: CongressCenter Erfurt, Carl-Zeiss-Saal

13:00 – 13:20 Uhr
Keynote FabCon 3.D – Janne Kyttanen
Ort: FabCon Bühne, Halle 2

Donnerstag, 22.06.2017

09:15 – 09:30 Uhr
Thüringer Maschinenbautag, Grußwort Minister Tiefensee
Ort: CongressCenter, Raum Reichart

09:30 – 09:35 Uhr
Eröffnung Rapid.Tech 2017 – dritter Tag
Keynote: Sean Keith, GE Additive
Ort: CongressCenter Erfurt, Carl-Zeiss-Saal

11:00 – 12:30 Uhr
Podiumsdiskussion
zum Thema: Mehr 3D-Druck in der Bildung - ist eine Integration in der Schule, Berufsausbildung und Studium sinnvoll?
Ort: Forum Halle 2
Moderation: Andreas Fritsch, Mitteldeutscher Rundfunk
Teilnehmer:
- Prof. Dr. Rainer Gebhardt, FH Aachen, Dekan Fachbereich Maschinenbau
- Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident VDWF/  FH Schmalkalden
- Prof. Dr. Gerd Witt, Universität Duisburg-Essen, Vorsitzender des Fachbeirates der Rapid.Tech + FabCon 3.D
- Ulli Klenk, Siemens AG - Head of Product Management & Sales
- Hans Keller, Aesculap AG

Im Rahmen der Podiumsdiskussion wird eine Bildungspetition mit dem Ziel der Integration additiver Technologien in die schulische, berufliche und universitäre Ausbildung an Vertreter aus der Bundespolitik übergeben. Zusammen mit der Fachhochschule Aachen werden zudem Workshops zur Einführung in additive Technologien angeboten. ?

Das vollständige Fachprogramm der Rapid.Tech finden Sie hier.
Das vollständige Vortragsprogramm der FabCon 3.D hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pressekontakt Messe Erfurt
Isabell Schöpe
Gothaer Str. 34
99094 Erfurt
T: 0361 400-1350
presse(at)messe-erfurt.de

Geländeplan
Seite bookmarken: