Logo
05.06.2018 bis 07.06.2018
Rapid.Tech + FabCon 3.D
Internationale Messe + Konferenz für additive Technologien

Anmeldung eines Vortrags für den Rapid.Tech Fachkongress 2018

Jetzt als Referent / Referentin für den Rapid.Tech Fachkongress 2018 anmelden

Nutzen Sie zur Anmeldung das unten stehende Online-Formular oder den Call for Papers.

Informationen zur Vortragsanmeldung

Anmeldung
Bitte lassen Sie uns Ihre Anmeldung bis spätestens zum 21. November 2017 zukommen!

Veröffentlichung
Bei Aufnahme Ihres Beitrages in das Kongressprogramm erbitten wir ein Full Abstract (10 – 14 Seiten) für den digitalen Tagungsband. Alle eingereichten Full Abstracts werden im Tagungsband der Rapid.Tech 2018 unter Verwendung einer ISBN-Nummer veröffentlicht. Jeder Vortrag kann somit als wissenschaftliche Veröffentlichung gewertet werden.
 
Dolmetscher-Service
Das gesamte Vortragsprogramm wird simultan übersetzt (Deutsch <> Englisch). Die Vortragssprache kann somit von Ihnen gewählt werden.

Ich möchte einen Vortrag in folgender Session präsentieren:


Informationen zu den einzelnen Fachforen finden Sie hier.

Call for Papers DE

Anmeldung
Anmeldung für Session:*
Mehrfachauswahl möglich, über die konkrete thematische und zeitliche Einordnung entscheidet der Fachbeirat der Rapid.Tech.
NUR FÜR FORUM KONSTRUKTION
Vortrag
Kontaktdaten
Geschlecht*
Abstract
Bitte laden Sie folgend den „Abstract“ Ihres Vortrages (max. 200 Wörter) als Word Dokument hoch.
Porträt
Bitte laden Sie folgend ein Porträtbild (Auflösung 300 dpi; jpeg, png oder gif) hoch. Es wird zur Veranstaltungsankündigung genutzt.
Thematik
Mein Vortrag beschäftigt sich vorrangig mit dem Thema:
Thematik
Zur Überprüfung

HINWEIS: Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung der Messe Erfurt GmbH. Sollten Sie innerhalb von 2 Werktagen nach Einreichung keine Bestätigung erhalten, wenden Sie sich bitte an Anna-Sophie Pfestroff unter +49 (0) 361 400 1620 oder pfestroff(at)messe-erfurt.de.

Allgemeine Hinweise zur Vortragsanmeldung



Über die Aufnahme des Beitrages in das Vortragsprogramm entscheidet der Fachbeirat. Im Februar 2018 informieren wir Sie über das Ergebnis.

Bei der Erstellung des Vortrages ist zu beachten, dass der fachliche Teil im Vordergrund steht. Firmenspezifische Informationen sind daher maximal auf 2 Vortragsfolien einzuschränken.

Die maximale Vortragsdauer je Referent beträgt 20 Minuten zuzüglich 5 bis 10 Minuten für eine offene Diskussionsrunde.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr eingereichter Vortrag nicht innerhalb der letzten sechs Monate vor der Veranstaltung im Rahmen eines thematisch ähnlichen Symposiums oder Kongresses vorgetragen wird.   

Seite bookmarken: