Logo
20.06.2017 bis 22.06.2017
Rapid.Tech
Internationale Messe & Konferenz für additive Technologien

Vielen Dank an alle Referenten und Teilnehmer der Rapid.Tech 2016!


Internationales Kongressprogramm

88 Referenten aus neun Ländern (Deutschland, Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Italien, USA, Schweden, Niederlande, Israel) stellten u.a. in den neuen Fachforen „Additive Lohnfertigung“, „3D Metal Printing“, „Automobilindustrie“ und „Elektronik“ neueste Trends, Visionen und Anwendungen vor. Wie gewohnt boten die Fachforen „Wissenschaft“, „Werkzeuge“, „Design“, „Luftfahrt“, „Medizintechnik“, „Zahntechnik“ und „Konstruktion“ sowie die Anwendertagung spezielle Plattformen für den Informationsaustausch zwischen Fachleuten der Branche und die Präsentation neuer Anwendungen und Produkte. Die diesjährigen Messe-Keynotes von Stratasys, Siemens und Volkswagen rückten die Serienfertigung in den Fokus. Weitere Schwerpunkte waren die Themen Bildung und Lebensmitteldruck.


Feedback unserer Speaker

Thiemo Fieger, Daimler AG
Fachforum "Automobilindustrie"
„Die Rapid.Tech ist nicht nur eine von vielen Messen und Kongressen im Bereich 3D-Druck, sondern der internationale Treffpunkt für alle Branchen von Luft- und Raumfahrt, über Medizintechnik hin zu Automobilindustrie.“

Torsten Felsch und Dr. Uwe Klaeger, Fraunhofer IFF
Fachforum "Werkzeuge"
„Die Rapid.Tech überzeugt mit ihrem Konzept - der Kombination von Ausstellung und Anwendertagung. Kurze Wege zu Gesprächen mit dem Who is Who der Branche und das hohe Niveau der Vorträge sind für uns hervorragende Argumente die Rapid.Tech seit vielen Jahren zu besuchen.“

Matthias Gieseke, Laser Zentrum Hannover e.V.
Fachforum "3D Metal Printing"
„Die Rapid.Tech ist eine hervorragende Möglichkeit Forschungsergebnisse vor einem großen Publikum aus Industrie und Wissenschaft zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen und Bestehende zu pflegen.“

Ingrid Prestien, CIPRES Technology Systems
Anwendertagung
„Die Rapid.Tech  ist die ideale Plattform für diejenigen, die Additive Manufacturing in ihrer Produktion nutzen wollen. Durch das zentrale Angebot von Fachmesse und Anwendertagung mit wissenschaftlicher Anerkennung, ist dieses Forum perfekt, um Wissen und Erfahrungen in einem breiten Publikum zu präsentieren."

Seite bookmarken: