Logo
05.06.2018 bis 07.06.2018
Rapid.Tech
Internationale Messe & Konferenz für additive Technologien

Begleitveranstaltung

Workshop „3D-Druck in Handwerk und KMU – Möglichkeiten und Perspektiven“ am 22.06.17

In einem Workshop im Rahmen der Rapid.Tech 2017 soll der Frage nachgegangen werden, ob 3D-Druck auch in Handwerksbetrieben und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sinnvoll genutzt werden kann.
Die Veranstaltung wird gemeinsam von ThEx Thüringen Wirtschaft 4.0 und dem Verein der Ingenieure und Techniker in Thüringen e.V. (VITT) durchgeführt.


Im Rahmen der Veranstaltung wird eine kurze Einführung in additive Fertigungsverfahren gegeben, zu denen auch der 3D-Druck gehört. Im zweiten Teil werden zwei Thüringer Unternehmen Beispiele des Einsatzes von 3D-Druck vorstellen. Außerdem werden vom ThEx Thüringen und VITT Möglichkeiten der Förderung und Unterstützung sowie die entsprechenden Ansprechpartner vorgestellt.

Der Workshop wird aufzeigen, dass der Einsatz von 3D-Druckern in produzierenden Unternehmen sinnvoll ist und es wird eine Reihe von bereits realisierten, als auch zukünftig möglichen Anwendungsfällen aufgezeigt.

Programm:
10:15 - 10:30 Uhr Begrüßung
Wolfgang Dietrich, Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0
Frank Sattler, Verein der Ingenieure und Techniker in Thüringen e.V. (VITT)

10:30 – 11:00 Uhr Einführung in additive Fertigungsverfahren
Prof. Dr. Jens Bliedtner und Patrick Ongom-Along, Modellfabrik 3D-Druck, Individualisierte Produktion und Digitale Arbeitswelten im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau

11:00 - 11:30 Uhr Praktisches Beispiel 1 : 3D-Druck-Anwendungen mit Beispielen aus dem Handwerk
Markus May, 3Faktur GmbH Jena

11:30 - 12:00 Uhr Praktisches Beispiel 2 : Funktionsmodelle, Ersatzteile und Teile für die Einzelfertigung
Frank Sattler, Verein der Ingenieure und Techniker in Thüringen e.V. (VITT)

12:00 - 12:15 Uhr Fördermöglichkeiten für 3D-Druck und Ansprechpartner in Thüringen
Wolfgang Dietrich, Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0

Erfahrungsaustausch & Diskussion

Der Workshop findet am Donnerstag, den 22.06.17 im Tagungsraum „Joseph Meyer“ im Congress Center
Der Messe Erfurt GmbH, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt statt.
Beginn ist 10.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es ist die Anmeldung zur Veranstaltung erforderlich unter www.thüringen40.de/events
oder bei der Geschäftsstelle des VITT – verein(at)vitt.de.

Ansprechpartner
Verein der Ingenieure und Techniker in Thüringen e.V. (VITT)
Herr Frank Sattler
Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0361) 216 82 35

Die Workshopsprache ist deutsch.  

Seite bookmarken: